Das Team

Chaos-Management: C. LangeChristine Lange

Ich wurde 1975 in Henstedt-Ulzburg geboren, bin verheiratet und habe drei Kinder.

Langjährige Erfahrungen habe ich in den Bereichen der Jugendarbeit, Elternberatung, Familienberatung, ADS-Elterntraining, Einzeltraining für Kinder, Gruppenarbeit mit Kindern, Mediation und der Tiergestützten Therapie mit Pferden und mit einem Hund. Durch den Tod unserer ersten kleinen Tochter (stille Geburt) sind die Themen Tod und Trauerverarbeitung zu meinen verschiedenen Themenbereichen hinzugekommen.

Ich bin freiberuflich tätig und somit noch in anderen Institutionen vertreten:

Seit 2006 arbeite ich freiberuflich zusammen mit dem Jugendamt Kaltenkirchen und seit 2011 mit dem Jugendamt Bad Segeberg. Zusätzlich habe ich 2012 die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt Norderstedt aufgenommen.

Hier umfasst meine Arbeit folgende Bereiche:

  • AD(H)S Familiencoaching
  • Verhaltenstraining im Bereich Schule
  • Elternberatung
  • Tiergestützte Therapie (Hund und Pferd)

Meine Co-Therapeuten

Gitano

Gitano ist unsere treue, entspannte Seele, 18 Jahre alt und ein schwarzbrauner Lewitzer, auf dem jeder gerne „die Seele baumeln" lässt. Schon 3-jährige sitzen stolz und erhaben auf ihm und genießen seine beruhigende Art.

GitanoGitano

Willy

Willy ist ein Shetty und mit 108 cm unser Kleinster in der Therapie. Mit seinen 11 Jahren ist er sehr erfahren im Umgang mit Kindern und nicht aus der Ruhe zu bringen. Für sehr ängstliche Kinder ist diese Größe ideal. So sind sie mit dem Pony fast „auf Augenhöhe" und können ohne die Hilfe „der Großen" Kontakt aufnehmen und Willy striegeln.

WillyWilly

Odin

Odin ist ein 12-jähriger Tibet Terrier und seit 9 Jahren im Dienst. Bei ihm können die Kinder lernen mit Bedacht auf Hunde zuzugehen. Er liebt er es gekrault und verwöhnt zu werden, dadurch wirkt er beruhigend und tröstend auf unruhige, traurige Menschen. Durch Spaziergänge mit dem Hund lernen die Kinder Verantwortung zu übernehmen und Regeln einzuhalten.

OdinOdin

Opa Willy

Mein Vater ist für meine Arbeit mit den Pferden und den Kindern eine wichtige Hilfe. In der Arbeit mit den Kindern unterstützt er diese beim Striegeln und motiviert sie beim Reiten durch seine lobenden und witzigen Kommentare. In der Einzeltherapie hat er eine besonders kindgerechte Art, den Umgang mit den Pferden nahe zu bringen.

Opa WillyOpa Willy

Sven

Mein Mann unterstützt mich bei meiner Arbeit mit Willy und Gitano. Bei Bedarf werden zusammen mit Sven die Pferde von der Weide geholt. Er unterstützt die Kinder beim Striegeln und führt Gitano oder Willy über Wiese, Reitplatz und durch den Wald. Wie verhält man sich bei einem Lagerfeuer? Dies ist nur ein Thema, das er den Kindern in der Pferdegestützten Therapie und den Spaß-Pferdegruppen nahe bringt.

SvenSven