AD(H)S Verhaltenssymptome

Unaufmerksamkeit äußert sich durch:

  • Flüchtigkeitsfehler
  • Schwierigkeiten längere Zeit aufmerksam zu sein
  • nicht Zuhören
  • Vermeidung von Aufgaben, die längere Konzentration erfordern
  • Abbrechen von Aufgaben
  • Organisationsschwierigkeiten
  • das häufige Verlieren von wichtigen Gegenständen

Impulsivität 

Das Kind

  • antwortet oft bevor eine Frage gestellt wurde
  • kann schlecht warten
  • unterbricht  / stört oft
  • hat eine niedrige Frustrationstoleranz
  • reagiert ungesteuert bei Wut und Freude
  • zeigt Probleme bei der Rücksichtnahme, besitzt aber ebenfalls einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn

Hyperaktivität zeigt sich durch:

  • einen gesteigerten Bewegungsdrang (das Kind steht oft in unpassenden Situationen auf)
  • zappeliges Verhalten (es rennt unangemessen viel umher)
  • übermäßigen Redebedarf
  • Grobmotorik
  • unruhiges Spielverhalten (springt von Angebot zu Angebot)

Die Symptome zeigen sich bei jedem Kind in unterschiedlichen Auswirkungen. Bei Jungen ist häufig ein gesteigerter Bewegungsdrang festzustellen (hyperaktiv), Mädchen ziehen sich häufiger zurück (hypoaktiv).